Zum Inhalt

Büchertipp – „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Am 12. Juni kommt der Film „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ in die Kinos. Aber bevor ihr euch den Film ansseht, solltet ihr unbedingt noch das Buch lesen.

 

„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ist eigentlich kein Buch über Krebs.
Es handelt von Liebe, von wahrer Liebe und der Hoffnung diese Liebe niemals verlieren zu müssen.
Es geht um Trauer und Verlust, aber auch gleichzeitig um die Erkenntnis, was im Leben wirklich wichtig ist. Dass es nicht darauf ankommt, wieviel Zeit wir auf der Erde haben, sondern darauf wie wir diese nutzen und was wir daraus machen.

Dabei ist „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ niemals kitschig, sonder einfach nur ganz, ganz nahe dran am Leser.

 

 

 

Veröffentlicht inBüchertipps

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.